Startseite

Wirtschaftsplan

Wirtschaftsplan

An die Stelle des Haushaltsplanes tritt bei eigenbetriebsähnlichen Einrichtungen der Wirtschaftsplan. Er gliedert sich in den Erfolgsplan (voraussehbare Erträge und Aufwendungen), den Vermögensplan (voraussehbare vermögenswirksame Einnahmen und Ausgaben) und die Stellenübersicht.

Was sind eigenbetriebsähnliche Einrichtung?
Ursprünglich war die Organisationsform Eigenbetrieb nur für wirtschaftliche Unternehmen im Sinne des Kommunalrechts vorgesehen. Einige Bundesländer haben die Anwendung des Eigenbetriebsrechts dahingehend erweitert, daß auch die in den Gemeindeordnungen als "nichtwirtschaftliche" Unternehmen deklarierten Abwasser- undAbfallbetriebe, Kultur-, Sport- und Erholungseinrichtungenals "eigenbetriebsähnliche Einrichtung" geführt werden können.